Sonntag, 2. Oktober 2016

48 Tage Sommer - Teil 2

Lange hat es gedauert bis ich mich endlich aufraffen konnte und die restlichen Collagen zusammenstellte, aber jetzt ist es so weit: Hier seht ihr den zweiten Teil meiner Liste, was ich im Sommer diesen Jahres alles gemacht habe.

Und wer sich fragt, was das ganze soll, kann sich ja nochmal hier Teil 1 ansehen =)


27. Das Arielle-Kostüm ist beinahe fertig.
28. An diesem Tag ist Crimson Peak einer meiner derzeitigen Lieblingsfilme geworden.
29. Nach Ewigkeiten nahm ich mir mal die Zeit eine Geschichte zu schreiben.


30. "Star Trek - Der Film" gucken ... So viele viele Kamerafahrten ...
31. Arielle-Cosplay-Fotos im Wald machen, mehr dazu findet ihr hier
32. Auch das Schulzeug will nicht vergessen werden.


33. Endlich kam ich auch mal wieder dazu ein Video zu drehen, welches ihr euch hier ansehen könnt.


34. Okay, etwas spannenderes als Regenwolken gab es an diesem Tag nicht.
35. An diesem Tag habe ich angefangen mein Ostsee-Top zu nähen.
36. Und an diesem Tag habe ich es zu Ende genäht.


37. Ab in den Ostsee-Urlaub! Ich liebe lange Autofahrten am frühen Morgen.


38. Bei "Karls" bin ich zur stolzen Elefanten-Mama geworden.
39. Es gibt kein schlechtes Wetter ... Zu sehen bin ich im stürmischen Hamburg.
40. Zum ersten mal war es an der Ostsee so warm, dass ich ins Wasser konnte.


41. Am nächsten Tag regnete es dann wieder, trotzdem machten wir Cosplay-Fotos.


42. So sieht mein Ostsee-Top angezogen aus...
43. ... und da bin ich vor dem Regen geflüchtet.
44. Als wir wieder zu Hause waren, füllte ich die Losbox für meine Schreib-Aufgaben-Aktion.


45. Familien-Mittagessen
46. Ich habe mir einen eBook-Reader gekauft und bin endlich dahinter gestiegen, wie er funktioniert.
47. Das ist die erste Aufgabe, die ich ausgelost habe. Noch schreibe ich an der Geschichte =)


48. Den letzten Ferientag nutzte ich, um einen Rock für eine Freundin zu kürzen.

Insgesamt habe ich die Ferien sehr genossen und die kleine Aktion half mir dabei wenigsten irgendetwas zu tun. Dabei war ich dann doch produktiver als gedacht =)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen